Teegebäck

SPD-TEEGEBÄCK

von Patissier Dimitrij Trofimov

ZUTATEN

  • 250 g Mehl
  • 25 g Zucker
  • 100 g Puderzucker gesiebt
  • 100 Butter weich
  • 1 Ei in Größe S
  • 1 Prise Salz
  • 2 gestrichene Teelöffel Vanillezucker

ZUBEREITUNG

  1. Zucker, Puderzucker, Vanille (oder andere Gewürze), Salz, zusammen mischen
  2. Gewürfelte, weiche Butter in Stücken im Mixer unterarbeiten bis eine homogene Masse entsteht.
  3. Das Ei hinzugeben und in der homogenen Masse unterarbeiten.
  4. Mehl hinzugeben und mit den Knethaken des Handrührers zu einem glatten Teig verkneten.
  5. Den Teig in Frischhaltefolie wickeln und für einige Stunden kalt stellen.
  6. Teig bis zu 5 mm Dicke ausrollen.
  7. Die Stempel mit dem Mehl bestäuben und Muster drucken.
  8. Die Kekse mit dem Ausstecher ausstechen.
  9. 10 Minuten bei 180 Grad backen bis die Kekse eine leicht goldene Farbe haben.

Wir wünschen gutes Gelingen!